Erster Demonstrator Mobility 4All

Erster Demonstrator von Mobility 4All zum Erfahren von Blockchain

Blockchain bei Mobility 4All live erfahren konnten Besucher des Demonstratortags der Blockchain Schaufensterregion Mittweida in der Werkbank32. Insgesamt wurden sieben spannende Projektpräsentationen zu innovativen Blockchain-Anwendungen aus verschiedenen Branchen gezeigt. Die Vorstellung des Forschungsprojektes Mobility 4All zog viele Interessierte an. Es war dank des Partners ICM möglich eine kleine Probefahrt anzubieten und den Ausleihprozess auf der Blockchain direkt zu testen.

Ein erster Schritt für ein umweltfreundliches Mobilitätssharing in der Region Mittweida ist damit getan und das Projektteam hofft weiterhin Studierende, Einwohner und Interessierte in Mittweida vom Vorhaben zu begeistern. Mobility 4All hebt sich dabei besonders durch die Nutzung der Blockchain-Technologie und den Aufbau einer dezentralen Mobilitätsplattform von anderen Sharinganbietern ab. Die Fahrzeuge erhalten digitale Identitäten mit denen Sie sich selbst verwalten und mit den Nutzern kommunizieren können. Mit weiteren Anreizen soll die Region sehr gut vernetzt werden. Der Fahrspaß wird kombiniert durch die wissenschaftliche Komponente zu einer herausragenden Erfahrung für alle Teilnehmer. 

Eine weitere Möglichkeit Mobility 4All zu testen, bietet sich am 09.10.2021 zum Straßenfestival der Hochschulstadt Mittweida. Weitere Infos hier.

Den kompletten Beitrag zum Demonstratortag können Sie auch hier anschauen.